Gesunde Kommunikation in der Führung

Das wichtigste Werkzeug der modernen Informationsgesellschaft ist die zur Verfügungstellung und der Austausch von Wissen. Doch die Vielzahl an modernen Kommunikationsmethoden und der oftmals damit einhergehende Abbau persönlichen Kontaktes führt oftmals zu ungünstigen Verläufen und kann ein erhebliche Stresspotential darstellen.
Eine gesunde Kommunikation ermöglicht Ihnen einerseits den Wissenszustrom zu bewerten und zu steuern und andererseits effizient Ihre Bedürfnisse und Wünsche zu kommunizieren. Auf dieser Basis lässt sich im privaten und beruflichen Umfeld Kommunikation gesünder gestalten und ein erheblicher Anteil des einhergehenden Konfliktpotenzials nicht nur frühzeitig erkennen, sondern in konstruktive Bahnen lenken.

Biologische Basics – Wie unser Gehirn kommuniziert.
Emotionen – Was sie wirklich sind und wie sie unsere Kommunikation bestimmen.
Gesunde Kommunikation – von der Harmonie der Disharmonie
Führung – Was kann die Neurowissenschaft zu erfolgreicher Kommunikation beitragen?