Gesund leben auch ohne Sport

Sport – des einen Freud, des anderen Leid. Ob wir bei dem Begriff „Sport“ eine positive oder negative Konnotation verspüren, hängt von unseren gemachten Erfahrungen ab. Für Menschen, die Sport mit Qual oder peinlichen Momenten aus der Schulzeit verbinden, ist der Satz des Arztes „Sie müssen mehr Sport treiben“ der Supergau. Dabei geht es im Wesentlichen lediglich darum, sich etwas mehr zu bewegen. Einfach jeden Tag ein paar Schritte mehr. Erfahren Sie in meinem Video, wie Sie gesünder und aktiver leben können, ohne sich zu quälen.


Verlustaversion

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Was wir haben und woran wir uns gewöhnt haben, wollen wir beibehalten. Unser Gehirn mag einfach keine Veränderungen. Der Fachbegriff hierfür lautet „Verlustaversion“. Kein Wunder also, dass bei vielen Menschen auch der x-te Versuch fehlschlägt, wenn sie von heute auf morgen beispielsweise mit dem Rauchen aufhören wollen. In meinem Video erfahren Sie, wie Sie Ihre Verlustaversion ganz einfach und stressfrei entkräften können.

Gerade jetzt benötigen wir Stresskompetenz

Führen aus der Ferne, Videomeetings und dazu vielleicht noch die Kinder im Homeschooling zuhause – dies zerrt an den Nerven. Diese stressige Zeit gut zu überstehen und dabei sein Leistungsniveau zu halten, bedarf einer guten Stresskompetenz. In meinem neuen Video umreiße ich, was Stresskompetenz ist und aus welchen Faktoren sie sich zusammensetzt.


Wie laufen wir unter Volllast und bleiben dabei gesund und wirksam?

Dr. med. Franz Sperlich gibt Empfehlungen und Hinweise, wie Menschen hohe Belastungen erfolgreich meistern


Was ist eigentlich Integrative Medizin?

Dr. med. Franz Sperlich erläutert in seinem neuen Video den Begriff „Integrative Medizin“. Durch die Kombination konventioneller Medizin mit traditionellen und ergänzenden Ansätzen, werden sowohl Diagnostik als auch Therapiemöglichkeiten vielfältiger. Insbesondere Erkrankungen, die sonst durch das Raster der hochspezialisierten Medizin fallen, können so aufgespürt und behandelt werden.


Der Rettungsring – Lebensretter und Game-Changer

Der Rettungsring - ein Lebensretter, wenn es darauf ankommt. Management-Arzt Dr. med. Franz Sperlich betrachtet in seinem neuesten Video den Rettungsring, als Instrument in der Krise. Ob im Management oder auf medizinischer Ebene, für den Mediziner und Neuro-Experten Dr. med. Franz Sperlich ist der Rettungsring ein besonders wertvolles Werkzeug, denn er unterstützt in einer Krise die selbstwirksame Veränderung, statt passiv auf Hilfe von außen zu warten.


Wann wird es wieder so, wie es vorher war?

Baustelle Gehirn. Das Gehirn verändert sich ständig, jede Minute, jeden Tag – das ist Teil seiner Funktion. Dennoch bestehen täglich viele Unsicherheiten gegenüber Veränderungen. Im neuen Video von Dr. med. Franz Sperlich geht es um die „Baustelle Gehirn“ und den souveränen Umgang mit Veränderung.


Kennen Sie die Bedingungen Ihres Denkens?

Unsere Gedanken formen die Ausrichtung unseres Lebens. Sie sind die Essenz unserer Wirksamkeit. Im neuen Video „Bedingungen des Denkens“ erklärt Dr. med. Franz Sperlich, welchen Einfluss die Gedanken auf unser Leben haben und was ein Kaugummiautomat damit zu tun hat.


Unter Volllast gesund bleiben

Unter Volllast voraus! Wie kann man seine Ziele unter dauerhaft hoher Belastung – also unter Volllast – ansteuern und bleibt dabei trotzdem gesund und leistungsfähig? Dies verrät der Management-Arzt Dr. med. Franz Sperlich in seinem neuen Video.


Ein Feuerlöscher löst Probleme nicht nachhaltig

Brauchen Sie ständig einen „Feuerlöscher“, um einem bekannten Problem zu begegnen? Was ein Feuerlöscher mit einem Medikament zu tun hat und welche Gemeinsamkeiten zwischen „Feuerlöscher“ und Wirksamkeit bestehen, erfahren Sie in diesem Video.